Home
Wir über uns
Service
Leckortung
Baugutachten
Bautrocknung
Dämmschichttrocknung
Infrarottrocknung
Kondenstrocknung
Schimmelsanierung
barrierefrei Umbauen
Diashow
Ökologie
John Ruskin
Partnerunternehmen
Kontakt / Impressum

Kondenstrocknung / Lufttrocknung

Ein Lufttrockner entzieht der Luft Feuchtigkeit indem er diese unter den Taupunkt abgekühlt und über ein Wärmerückgewinnungsregister wieder erwärmt wird.

Feuchte Raumluft wird durch einen im Luftentfeuchter eingebauten Ventilator angesaugt. Die Luft wird über eine Kühlung geführt und die Luft so weit abgekühlt, dass deren Taupunkt unterschritten wird.
Das sich bildende Kondensat wird in einem Wasserbehälter gesammelt oder über eine Schlauchleitung direkt abgeführt.

Diese Geräte sind die erste Variante womit technische Trocknungen erstmals durchgeführt wurden.

Durch die Senkung der Luftfeuchtigkeit wird die Ausbreitung von Schimmel vermieden und in Verbindung mit den anderen Trocknungsverfahren ein optimales Ergebnis besonders bei Wasserschäden erzielt.

Auch bei Neubauten werden Lufttrockner erfolgreich gegen die Neubaufeuchte eingesetzt.